Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)


Allgemeines

Alle Angebote und deren Annahme unterliegen den folgenden AGB von „Dastania-Escorts“. Abweichende Absprachen werden nicht getroffen und auch nicht akzeptiert; auch dann nicht, wenn nicht ausdrücklich widersprochen wurde. Unsere Models arbeiten selbständig und auf eigene Rechnung. „Dastania-Escorts“ arbeitet ausschließlich als Werbe- und Vermittlungsagentur im Auftrage der Escorts.

Angebot

Alle Preise unseres Angebotes sind Bruttopreise (inklusive MwSt.), die in Euro ausgewiesen sind. Rechtsverbindliche Absprachen über Vertragsgestaltungen werden in Deutsch getroffen. Das Angebot wird verbindlich, sobald Einigkeit über die Vertragsinhalte per E-Mail, in einem Telefonat oder direkt zu Beginn der Verabredung erzielt wurde.

Zahlungsbedingungen

Zahlungen erfolgen in Bar im Voraus zu Beginn des Treffens in einem offenen, nicht beschrifteten Umschlag oder durch Vorabüberweisung auf das bekannt gegebene Konto des Escort-Services – soweit nichts anderes vereinbart wurde. Für die Rechtzeitigkeit der Zahlung wird auf den Zahlungseingang auf dem Konto des Escort-Services abgestellt. Sollte die Zahlung nicht rechtzeitig erfolgen, ist „Dastania-Escorts“ berechtigt, schadensersatzfrei von der Leistungserbringung zurück zu treten. Schadensersatzansprüche von „Dastania-Escorts“ bleiben hiervon unberührt.

Zuzüglich zum vereinbarten Honorar kann „Dastania-Escorts“ Kostenerstattungen für weiteren Aufwand sowie für anfallende Reisekosten verlangen. Es gelten auch hier die obigen Zahlungsbedingungen sowie die jeweils gültigen Preise auf unserer Website. Das Risiko der Reisekostenerhöhung nach dem Buchungszeitpunkt trägt der Gast. Die endgültige Buchung der Reisetickets erfolgt erst nach Zahlungseingang auf dem Konto von „Dastania-Escorts“.

Rücktritt / Stornierungen

a) Durch den Gast

Der Rücktritt bis zu 24 h vor Beginn des vertragsgemäßen Services ist kostenfrei möglich. Bis dato geleistete Vorschüsse werden vollumfänglich erstattet. Bereits gezahlte Reisekosten können nur erstattet werden, soweit die gebuchten Tickets gegen Erstattung an das Reiseunternehmen zurückgegeben werden können.

Wird der Vertrag innerhalb von 24 h vor Beginn des vertragsgemäßen Services gekündigt bzw. die Buchung storniert, behalten wir eine bereits geleistete Anzahlung als Aufwandsentschädigung ein. Sollte danach innerhalb von sechs Wochen erneut eine Buchung erfolgen, wird die einbehaltene Anzahlung auf das für die erneute Buchung fällige Gesamthonorar angerechnet.

b) Durch „Dastania-Escorts“ / durch den Escort selbst

„Dastania-Escorts“ ist bestrebt, die vertragliche Leistung vereinbarungsgemäß zur vollsten Zufriedenheit des Gastes zu erbringen.

Sollte der gebuchte Escort aus wichtigem Grunde nicht einsatzfähig sein, so ist „Dastania-Escorts“ bemüht, einen adäquaten Ersatz-Escort vorzuschlagen. Lehnt der Gast den angebotenen Ersatz ab, so endet an dieser Stelle die Vertragsbeziehung. Bereits gezahlte Vorschüsse werden zurückgezahlt, mit Ausnahme bereits entstandener Buchungskosten für Hotel, Reise, etc. Sämtliche gegenseitige Ansprüche sind mit Beendigung der Vertragsbeziehung erloschen. Diese Regelung gilt auch für Fälle höherer Gewalt.

„Dastania-Escorts“ und die vermittelten Escorts selbst können zu jeder Zeit – ohne Einhaltung von Formen oder Fristen – von dem Vertrag zurücktreten, wenn die Erbringung der Leistung durch Verschulden des Gastes nachhaltig gestört wird. Hierzu zählt insbesondere Bewusstseinsbeeinträchtigung durch Alkohol- oder Drogenmissbrauch, Gewalt gegen den Escort, versuchte Erzwingung nicht vereinbarter Leistungen, ungepflegtes oder unhygienisches Äußeres, sowie weiteres vertragswidriges Verhalten. Nicht abgestimmte Verlagerung des Ortes für die Leistungserbringung, Verspätungen von mehr als 30 Minuten sowie nicht vereinbarungsgemäße Zahlung berechtigen ebenfalls zur sofortigen Vertragsbeendigung. In den vorgenannten Fällen erlöschen alle etwaigen Schadensersatzansprüche des Gastes gegen „Dastania-Escorts“. Bereits geleistete Anzahlungen werden als Aufwandsentschädigung einbehalten.

Mängel bei der Leistungserbringung

Ist der Gast mit der erbrachten bzw. nicht ordnungsgemäß erbrachten Leistung unzufrieden, so hat er „Dastania-Escorts“ umgehend darüber zu informieren, damit der Mangel abgestellt werden kann. Da es sich um einen höchstpersönlichen Service handelt, bei dem persönliche Wahrnehmungen eine große Rolle spielen, kann der Gast die Leistungserbringung ablehnen. „Dastania-Escorts“ hat in diesem Falle die Möglichkeit, einen Ersatz anzubieten. Lehnt der Gast den Ersatz ebenfalls ab, endet an dieser Stelle die Vertragsbeziehung. Bereits gezahlte Kosten- und Aufwandserstattungen werden nicht zurückgezahlt. Beanstandungen nach bereits erfolgter Dienstleistung sind nicht zulässig und führen nicht zu Erstattungsansprüchen auf Seiten des Gastes.

Datenschutz

„Dastania-Escorts“ sichert die Einhaltung sämtlicher datenschutzrechtlicher Vorschriften zu. Wir garantieren eine diskrete und seriöse Vertragsbeziehung unter Wahrung Ihrer Privatsphäre. Ihre persönlichen Daten, welche Sie ggf. auf unserer Web-Site zur Verfügung gestellt haben, werden nach Beendigung der Vertragsbeziehung sofort und rückstandslos wieder gelöscht, sofern deren Aufbewahrung nicht anderweitig gesetzlich vorgeschrieben ist. Eine Weitergabe an Dritte wird ausgeschlossen.

Diskretion / Direktkontakte

Bitte beachten Sie, dass die Escorts ausschließlich über unsere Agentur kontaktiert werden möchten. Bitte respektieren Sie die Privatsphäre unserer Escorts und drängen Sie nicht auf die Bekanntgabe privater Kontaktdaten (Namen, E-Mail, Telefon-Nrn, etc.). Unsere Escorts empfinden dieses Verhalten i. d. R. als Belästigung. Rein vorsorglich weisen wir darauf hin, dass wir für den Fall der privaten Kontaktaufnahme zu unseren Escorts keinerlei Garantie für Indiskretionen (Bekanntwerden Ihrer privaten Daten) übernehmen können. Außerdem weisen wir Sie auch darauf hin, dass unsere Escorts Nachverhandlungen über Preise, etc., nicht führen möchten und werden, da diese Verhandlungen ausschließlich über unsere Agentur erfolgen.

Mehrtägige Begleitung / persönliches Kennenlernen

Eine mehrtägige Begleitung ist nur nach einem vorherigen persönlichen Kennenlernen möglich. Das Kennenlernen kann bei einem Abendessen am Wohnort des Escorts erfolgen und ist mit einer Buchung für zwei Stunden verbunden. Das entsprechende Honorar entnehmen Sie bitte unserer Preisstaffel auf der Web-Site.

Schadenersatzansprüche

Schadenersatzansprüche gegen „Dastania-Escorts“ sind ausgeschlossen, sofern sie nicht grob fahrlässig durch uns verschuldet sind. Sollten Sie sich verspäten oder gänzlich an der Wahrnehmung der Buchung verhindert sein, informieren Sie uns bitte umgehend telefonisch. Sollte der gebuchte Escort verhindert sein, werden wir Sie ebenfalls umgehend informieren. Verspäten Sie sich ohne eine Information an uns, so ist der gebuchte Escort berechtigt, nach einer Wartezeit von 30 Minuten die Heimreise anzutreten.